Allgemein, Nägel

Gesunde und lange Fingernägel

„Wie schaffst du es eigentlich, dass deine Nägel so lang und so gesund sind? Meine brechen ständig ab.“

img_3540.jpg

Das ist vermutlich eine der Fragen die ich am meisten gestellt bekomme. Meine Antwort ist wirklich simpel und einfach: Gar nicht 😉

Ich habe weder besonders starke, noch besonders strapazierfähige Nägel. Auch mir brechen Nägel ab und auch ich kämpfe wirklich häufig mit eingerissenen Nägeln.

Grundsätzlich ist es wie beim lackieren, Übung macht den Meister. Je länger ihr lange Nägel habt, desto besser geht ihr damit um. Man fasst Dinge anders an, und sieht sich ganz automatisch bei „Gefahrenquellen“ besonders gut vor. Muschelgriffe an Autotüren zB sind ganz hervorragend geeignet, um sich direkt mehrere Nägel abzubrechen.

Das passiert, und außer mehr Vorsicht an den Tag zu legen,  habe ich noch kein Wundermittel gefunden, das dafür gesorgt hätte, dass meine Nägel merklich stabiler oder härter geworden wären.

Was also tun, wenn die geliebten und lange gezüchteten Nägel abbrechen?

Ich bin da ziemlich radikal, wenn er wirklich ab ist, muss der Rest auch ab. Je nachdem wie kurz der Übeltäter gebrochen ist, werden die anderen Nägel angeglichen, oder manchmal doch ein klein bisschen länger gelassen. Alles in allem muss es aber ein gleichmäßiges Bild geben.

Was aber, wenn der Nagel „nur“ eingerissen ist?

Bei mir kommt es immer ganz darauf an, wo der Nagel eingerissen ist, und wie stark. In dem meisten Fällen handhabe ich das genau wie oben beschrieben. Der Nagel kommt ab und der Rest wird angeglichen. Letztens ist mir der Nagel allerdings an einer sehr tiefen und schmerzhaften Stelle eingerissen.

96c66d8e-9c72-452d-8333-660ab18fd9e5.jpeg

In solchen Fällen, würde ich mir mit dem Abschneiden mehr schaden als helfen. Der Nagel war einfach viel zu tief unten eingerissen um ihn schmerzfrei zu entfernen. In solchen Fällen drücke ich den Nagel in seine eigentliche Position zurück und mache eine dicke Schicht Nagelkleber über den Nagel. Diese lasse ich trocknen und feile den Kleber anschließend, bis ich eine ebenmäßige Fläche geschaffen habe, die sich lackieren lässt.

Dieses Foto ist zB mit der Notlösung auf dem Nagel entstanden:

IMG_3450.JPG

Abgesehen davon, dass der Nagel am betroffenen Ringfinger minimal dicker wirkt, hat meine Lösung wunderbar gehalten.

-Eine weitere Möglichkeit soll es sein, die Nägel mit einem Teebeutel zu flicken. Damit habe ich jedoch keine Erfahrungen, würde mich aber natürlich über eine Nachricht mit eueren Anregungen sehr freuen. –

Mit der Zeit habe ich die Nägel immer weiter gekürzt, bis die tiefste Stelle des Risses endlich herausgewachsen war und ich den ganzen beschädigten Teil entfernen konnte.  Der Nagel am Ringfinger ist noch immer ein wenig kürzer als die anderen Nägel, einfach weil meine Haut auf den Fingekuppen durch die langen Nägel unheimlich empfindlich ist.

IMG_3786

Abgesehen von dem Ringfinger gefallen mir die kürzeren Nägel im Moment sogar besser als die langen und ich freue mich schon, wenn sie wieder ein absolut einheitliches Bild ergeben. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s